Polymer Engineering

Verantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt

Universität Bayreuth

 

Polymer Engineering am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth steht für wissenschaftliche und praxisnahe Forschung auf dem Gebiet der Polymerwerkstoffe in den Forschungsschwerpunkten Werkstoffe, Konstruktion und Fertigung. Im Vordergrund steht die gezielte Analyse und Nutzung von Wirkungsbeziehungen zwischen Materialien, Verarbeitung und Eigenschaften. Dies ermöglicht eine strategische Vorgehensweise bei der Entwicklung innovativer Produkte mit Hilfe moderner Polymerwerkstoffe. Hauptforschungsgebiete am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe sind Polymerschäume, Polymerblends, Faserverbundwerkstoffe, Nanokomposite und Ermüdung von Werkstoffen.

Lehre und Forschungsschwerpunkte

  • Polymere Materialien: Blends, thermoplastische Elastomere, Modifizierung von Duroplasten, Schäume, (Nano-)Komposite, Faserverbundkunstoffe (thermoplastisch und duroplastisch),
  • Forschungsgebiete: Funktionalisierung (Flammschutz, Wärmeleitfähigkeit, elektrische Leitfähigkeit), mechanische Eigenschaftsverbesserung
  • Technologien: Partikelschäume, (Schaum-)Extrusion, Sonderspritzgießverfahren, Prepreg-Imprägnierung, Resin Transfer Molding, Dispergierung von (Nano-)Partikeln, Compoundierung
  • Methodenentwicklung: Angewandte Rheologie und Thermische Analytik (z-B. in-situ DEA), (Langzeit-)Ermüdungsverhalten & Bruchmechanik

 TAO Schwerpunkthemen und Kooperationsmöglichkeiten

  • Leichtbau: Herstellung von Schäumen im Batch und Extrusionsverfahren, Partikelschäume (z.B. Integration von Multifunktionalitäten), Kombination verschiedener Technologien (z.B. Sandwich-Systeme mit (Partikel-)Schaumkern und duroplastischen Deckwänden), faserverstärkte Komposite
  • Funktionelle Polymere: (thermoplastische und duroplastische) Leiterplattenmaterialien für Hochtemperaturanwendungen mit erhöhter elektrischer/ und thermischer Leitfähigkeit, Flammschutz, umweltfreundliche Polymere (PLA)
  • Verarbeitungstechnologien: Partikelschäume, (Schaum-)Extrusion, Sonderspritzgießverfahren, Prepreg-Imprägnierung, Resin Transfer Molding, Dispergierung von (Nano-)Partikeln, Compoundierung

 Aktuelle TAO-Kooperationen

  • kooperative Promotion im Rahmen eines bewilligten Kooperationsprojektes in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hof
  • geplante Aktivitäten in Rahmen eines gemeinsamen Forschungsantrages mit der Hochschule Hof auf dem Gebiet CFK- Prepregs mit verbessertem Blitzschutz