Härtemessungen

Verantwortliche

Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel, Universität Bayreuth

Prof. Dr. Marek Gorywoda, Hochschule Hof

 

Zusammen mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof wurden Härtemessungen an Molybdän- und Nickelbasislegierungen durchgeführt. Bei der Nanoindentation wird eine Vielzahl kleinster Abdrücke (<1 µm²) mit einer Eindringtiefe von teilweise unter 100 nm auf der zu untersuchenden Probe eingebracht. Durch diese geringen Abmessungen können auch kleine Phasen, wie z.B. Karbidteilchen, gemessen werden.