Elefant in action
Quelle: Elefant Racing: FR17 Wotan Aftermovie (YT)

Freitag, 29. April

12:00 - 13:00 Uhr

  • TruDi-Roadshow“: der Truck für Digitalisierung des Instituts für Informationssysteme (iisys) der Hochschule Hof präsentiert seine Angebote – Virtual-Reality-Brillen, Exoskelette, interaktive Tischprojektion und mehr für ein gesundes Arbeiten in der Sozialwirtschaft.
Virtual Reality im Hofer Truck für Digitalisierung (TruDi).
Foto: Frank Wunderatsch
  • Führung: Ressourceneffizienz der „green building“–Technologie in der HUK-Coburg Arena.
     
  • Präsentation: Die drei oberfränkischen Motorsport-Teams in der „Formula Student Germany“ (FSG) aus Bayreuth (Elefant-Racing), Coburg (CAT-Racing) und Hof (HofSpannung Motorsport) zeigen ihre Rennwagen, die bei dem internationalen Konstruktionswettbewerb für Studierende teilnehmen. 
Die drei oberfränkischen Motorsport-Teams aus Hof (HofSpannung Motorsport), Bayreuth (Elefant-Racing) und Coburg (CAT-Racing), auf dem Platz vor der HUK-Coburg Arena.
Foto: Frank Wunderatsch
  • Sportgeschichte: Highlights der regionalen Sportkultur (digitale Ausstellung).
     
  • Zum Ausprobieren: Super Nintendo mit lebensgroßem Eingabegerät – eine Entwicklung der Studiengänge Integriertes Produktdesign und Informatik der Hochschule Coburg.
Markus Hülß (Coburg) führt das Supernintendo vor.
Foto: Frank Wunderatsch
  • Aktive Pause: Der vielseitige Hochschulsport der Hochschule Coburg präsentiert sich.
     

 

Imbiss

 

 

 

Panel 3 + 4 und Abschluss