Auf dem Podium in der HUK-Coburg Arena von links nach rechts: Olaf Stieglitz (Leipzig), Michael Krüger (Münster), Christian Holtorf (Coburg) und Enrico Putzke (Hof). Der Coburger Leichtathlet Felix Streng nimmt digital an der Diskussion teil.
Foto: Frank Wunderatsch

Donnerstag 28 April 2022

18.00 – 19.30 Uhr Wenn die Technik gewinnt: Erfinden moderne Technologien den Sport neu?

Diskussion mit

 

  • Felix Streng, Leichtathlet, Welt- und Europameister, Goldmedaille im 100m-Sprint Paralympics Tokyo 2021, London (live zugeschaltet)
  • Prof. Dr. Michael Krüger, Institut für Sportwissenschaft, Universität Münster
  • Prof. Dr. Olaf Stieglitz, Institute for American Studies, Universität Leipzig
  • Dr.-Ing. Enrico Putzke, Institut für Materialwissenschaften, Hochschule Hof

 

Leitung: Prof. Dr. Christian Holtorf / Dr. Sarah Haase, Wissenschafts- und Kulturzentrum, Hochschule Coburg

 

 

 

Verkehrsmittel eines Teilnehmers
Foto: Frank Wunderatsch
Teilnehmer
Foto: Frank Wunderatsch

anschließend Get-together

 

 

 

Referentinnen und Referenten

 

Programm Tag 2