Lehre und Weiterbildung

Zentrales Thema bei TAO ist die Bildung, einerseits im Sinne der Lehre, andererseits in Form der Weiterbildung, sei sie berufsbegleitend oder nach einer beruflichen Pause. Weiterbildungsmöglichkeiten stehen hier auf verschiedenen Ebenen und für unterschiedliche Zielgruppen zur Verfügung.

So gibt es allgemeine Programme, aber auch Weiterbildungen auf Hochschulniveau sowie Zertifikatskurse, welche punktuell Wissen vermitteln. Angesprochen werden soll ein breites Spektrum, von Bachelorabsolventen und -absolventinnen, über Berufserfahrene, die ihr akademisches Wissen auf den neuesten Stand bringen wollen, bis hin zu Interessierten ohne formale Hochschulzugangsberechtigung, die sich punktuell durch bestimmte Kurse weiterbilden können. Aber auch Schülerinnen und Schüler bekommen im Rahmen des Schülerforschungszentrums Gelegenheit ihr bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und neue Erkenntnisse hinzuzufügen. Studierenden stehen kooperative Lehrveranstaltungen und hochschulübergreifende Praktika zur Verfügung. Somit werden alle Altersklassen und jedes Bildungsniveau bedient.