Die Weltraumexpedition

Im Rahmen der hochaktuellen Themen, das Reisen ins Weltall und das Leben auf dem Mars, konstruierten die Schüler und Schülerinnen in Teams Lego-Roboter und programmierten diese mit LEGO Mindstorms.

Die Weltraum-Expedition bestand aus sieben verschiedenen Missionen. 
So sollten die Aufgaben „Die Kommunikation aktivieren“, „Die Gesteinsproben zurückbringen“, „Das Team zusammenstellen“, „Den Satelliten in den Orbit schicken“, „Die Stromversorgung sichern“, „Den MSL-Roboter befreien“ und „Der Start“ gelöst werden.

Dabei arbeiteten die Schüler ähnlich wie echte Wissenschaftler und Ingenieure zusammen und lösten durch kreative Konstruktionsansätze die verschiedenen Aufgabenstellungen. 
Nebenbei wurden noch praktische Erfahrungen im Umgang mit Sensoren und Getrieben gesammelt.

 

Impressionen der Veranstaltung